Balkongeländer – Der Blickfang des Hauses

Ein Balkongeländer aus Holz oder Kunststoff ist häufig der zentrale Blickfang eines Hauses. Damit trägt es ganz wesentlich zum ersten Eindruck bei. Außerdem soll es vor allem auch für Sicherheit auf dem Balkon sorgen.

Sehr gerne wird der Balkon auch genutzt, um zum Beispiel mit Blumen einen weiteren Akzent zu setzen. Dementsprechend ist es sehr wichtig, dass das Balkongeländer zum Haus passt und sich harmonisch einfügt. Gerade aus optischen Gründen bietet sich aber auch ein farblicher Kontrast an. Dabei sind verschiedene Farbtöne denkbar.

Ein neues Geländer kann übrigens auch an bereits bestehende Eisenkonstruktionen montiert werden. Eine Erneuerung ist also ohne großen Aufwand möglich.


Vorteile eines Balkongeländers

  1. 1Hohe Stabilität
  2. 2Hohes Maß an Sicherheit
  3. 3Optischer Blickfang des Gebäudes
  4. 4Lange Lebensdauer
  5. 5Holz schafft eine natürliche Wohlfühlatmosphäre
  6. 6Individuelle Gestaltung bei Farben und Mustern
  7. 7Aufwertung der Immobilie

Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?

Für das Balkongeländer ergeben sich viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Bei den Mustern sind Ausführungen wie Rauten, Ausfräsungen oder senkrechte und waagrechte Varianten problemlos möglich.

Auch farblich steht eine breite Palette an Farbtönen zur Verfügung. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Farbe zum Gebäude passt und so ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Das lässt sich auch mit einem Kontrast herstellen.

Alle Einzelheiten für die Gestaltung und die Planung besprechen wir mit Ihnen bei einem Vor-Ort-Termin.

Welches Material wird verwendet?

Das Balkongeländer kann mit Holz oder mit Kunststoff realisiert werden. Der entscheidende Unterschied ist dabei der Pflegeaufwand. Ein Holzgeländer braucht mehr Pflege. Ein Kunststoffgeländer kommt fast ohne Pflege aus, nur ein regelmäßiges Reinigen sollte man vornehmen.

Wird das Holz richtig gepflegt, dann schafft das nicht nur eine dauerhafte Wohlfühlatmosphäre, sondern ein solches Balkongeländer ist ebenfalls sehr langlebig. Zwanzig bis dreißig Jahre Lebensdauer sind durchaus keine Seltenheit.

Als Holz bieten sich genauso wie beim Holzzaun Fichte, Douglasie und Lärche an. Als Kunststoff kommt hochwertiges PVC zum Einsatz.

Was kostet ein Balkongeländer?

Ein Balkongeländer aus Holz ist grundsätzlich preisgünstiger als eines aus Kunststoff. Ansonsten hängen die Kosten vor allem von der Größe des Balkons und der gewünschten Ausführung ab.

Jetzt Angebot anfordern!

Unsere Projekte


Kundenstimmen

Ingo Eisenhuth aus Rothenburg [Terrassenüberdachung]

5 Sterne Bewertung

Die freundliche und kompetente Beratung sowie die fachmännische Umsetzung unseres Projektes hat uns auf ganzer Linie überzeugt. Wir empfehlen die Zimmerei Emmert gerne weiter.


Horst Düll aus Burgbernheim [Metallzaun]

5 Sterne Bewertung

Ein solider, bodenständiger Handwerksbetrieb. Kompetent und zuverlässig. An der Qualität des Zaunes und des Balkons erfreuen wir uns jeden Tag.


Claus Huprich aus Neusitz [Carport]

5 Sterne Bewertung

Ich war mit der Beratung durch Herrn Emmert sehr zufrieden. Auch die Umsetzung war fachmännisch und hochwertig. Ich kann die Zimmerei Emmert nur wärmstens weiterempfehlen. Sehr sympathisch, kompetent und engagiert bei der Arbeit.


Dr. Wolfgang Scheurer aus Rothenburg [Holzzaun]

5 Sterne Bewertung

Es hat alles termingerecht und ohne Probleme geklappt. Dazu kommt noch, dass die Schlussrechnung um einige hundert Euro preiswerter war als der Kostenvoranschlag. So wünscht man sich einen Handwerker!